Logo Bildungspartner NRW
Navigation ein/aus

Aktuelle Veranstaltungen

Panorama-Foto der Zeche Zollverein

Foto: © Jochen Tack | Stiftung Zollverein

Symposion zum Bauhaus-Jubiläum: „Die Welt neu denken“ am 13. und 14. September 2018 im UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein, Essen

Das Symposion „Die Welt neu denken“ ist der programmatische Auftakt zum facettenreichen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm „100 jahre bauhaus im westen“, mit dem NRW 2018-2020 einen besonderen Beitrag zum bundesweiten Bauhaus-Jubiläum leistet: Unter dem Motto „Gestaltung und Demokratie“ verknüpft es das Bauhaus-Jubiläum mit dem 100. Jahrestag der Gründung der Weimarer Republik. Die Veranstaltung ist zugleich als Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer geplant. Sie soll Impulse setzen für die Durchführung von Kooperationsprojekten zwischen Schulen und außerschulischen Bildungspartnern, die eine Auseinandersetzung mit Bauhaus-Themen ermöglichen. Die Projektergebnisse können auf einem Bildungskonvent im Frühjahr 2020 vorgestellt werden.

Nähere Informationen dazu unter www.bauhaus100-im-westen.de




Zwei Schülerinnen arbeiten mit Tablets

Foto: Dominik Schmitz | LVR-ZMB

Tagung DiProF: Diagnostizieren, Produzieren, Programmieren, Fördern – Möglichkeiten zum digitalen Arbeiten in der lesefördernden Schulpraxis

Medienkompetenz und Lesen gehören zusammen – vor allem in Zeiten digitaler Mediatisierung. Dabei sind die Verfasstheit von Sprache und die Grundlagen menschlichen Lernens die verbindenden Elemente. Für die Arbeit mit dem Medienkompetenzrahmen NRW werden Zusammenhänge des Bereichs „Problemlösen und Modellieren“ zur Leseförderung aufgewiesen. Sie sollen ein ganzheitliches und kulturell angebundenes Verständnis von Digitalität ermöglichen - spielerisch und schon ab der Grundschule. In Workshops und an Marktständen werden bewährte Apps und Programme für die Unterrichtspraxis der Grundschule und der weiterführenden Schule vorgestellt. Ganz im Sinne des Tagungstitels gibt es vielfältige Angebote aus der Schulpraxis zur Lesediagnostik, zum produktiven und kreativen Arbeiten, zum Coding und zur differenzierten Förderung. Anmeldeschluss ist der 14. September.

Termin: 11. Oktober 2018 | 09.30 Uhr - 16.00 Uhr
Ort: CampusTreff der Technischen Universität Dortmund
Gebühren: keine
Kontakt: Eva von der Höh |




Personen im Gespräch

Foto: Nicole Schäfer | LVR-ZMB

Dialogveranstaltung VHS und Schule: Kooperationen zukunftsorientiert und nachhaltig gestalten

Seit mehr als 10 Jahren kooperieren Volkshochschulen als Bildungspartner langfristig mit Schulen. Bildungspartner NRW und der Landesverband der Volkshochschulen in NRW möchte dies zum Anlass nehmen, um gemeinsam vorwärts zu denken und für die kommenden Jahre das Profil der Volkshochschulen als Bildungspartner NRW weiter zu schärfen: Welche Handlungsfelder sind zukunftsfähig? Wie kann die Zusammenarbeit von VHS und Schule in diesen Handlungsfeldern für beide Seiten langfristig und erfolgreich gestaltet werden? Alle Volkshochschulen in NRW sind herzlich eingeladen, sich einzubringen. Anmeldeschluss ist der 12.11.2018.

Termin: 19. November 2018 | 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: LVR-Zentrum für Medien und Bildung | Düsseldorf
Gebühren: keine
Kontakt: Barbara Bielefeld | | 0211-27404-2142


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 23.September 2018

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Bildungspartner NRW ist ein Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung und des LWL-Medienzentrums für Westfalen.